Ausbildung Februar2020
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31
Schamanisch-integrative Therapie (2-jährige Ausbildung)

Schamanisch-integrative Therapie (2-jährige Ausbildung)

31. Januar 2020 - 02. Februar 2020

Schamanisch-integrative Therapie
Das Erleben der Welt als etwas Lebendiges und das Gefühl und Wissen, mit allem verbunden zu sein, ist der natürliche Zustand des Menschen. Das Gefühl der Isolation und des Entwurzeltseins, das wir in unseren modernen Gesellschaften auf der ganzen Welt erleben, ist dagegen ein typisches Krankheitssymptom aller sogen. hochentwickelten Zivilisationen.
Mehr
01
Schamanisch-integrative Therapie (2-jährige Ausbildung)

Schamanisch-integrative Therapie (2-jährige Ausbildung)

31. Januar 2020 - 02. Februar 2020

Schamanisch-integrative Therapie
Das Erleben der Welt als etwas Lebendiges und das Gefühl und Wissen, mit allem verbunden zu sein, ist der natürliche Zustand des Menschen. Das Gefühl der Isolation und des Entwurzeltseins, das wir in unseren modernen Gesellschaften auf der ganzen Welt erleben, ist dagegen ein typisches Krankheitssymptom aller sogen. hochentwickelten Zivilisationen.
Mehr
02
Schamanisch-integrative Therapie (2-jährige Ausbildung)

Schamanisch-integrative Therapie (2-jährige Ausbildung)

31. Januar 2020 - 02. Februar 2020

Schamanisch-integrative Therapie
Das Erleben der Welt als etwas Lebendiges und das Gefühl und Wissen, mit allem verbunden zu sein, ist der natürliche Zustand des Menschen. Das Gefühl der Isolation und des Entwurzeltseins, das wir in unseren modernen Gesellschaften auf der ganzen Welt erleben, ist dagegen ein typisches Krankheitssymptom aller sogen. hochentwickelten Zivilisationen.
Mehr
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
Weiterbildung in Klientzentrierter Gesprächsführung nach C. Rogers

Weiterbildung in Klientzentrierter Gesprächsführung nach C. Rogers

17. Februar 2020 - 20. Februar 2020

Weiterbildung in Klientzentrierter Gesprächsführung
In der psychotherapeutischen Praxis ist der Kontakt mit den Klienten/innen der Angelpunkt des therapeu­tischen Prozesses. Dabei ist eine empathische Grundhaltung unabdingbar. In dieser Weiterbildung geht es darum, diese thera­peutische Grundhaltung zu verinnerlichen und durch Übungen zu vertiefen. Anhand von Selbst-wahrneh­mungen, Rollenspielen, Videoaufnahmen und Super­vision sollen den Teilnehmern/innen eine profunde Wis­sensgrundlage und praxisnahe Übungssituationen geboten werden.
Mehr
18
Weiterbildung in Klientzentrierter Gesprächsführung nach C. Rogers

Weiterbildung in Klientzentrierter Gesprächsführung nach C. Rogers

17. Februar 2020 - 20. Februar 2020

Weiterbildung in Klientzentrierter Gesprächsführung
In der psychotherapeutischen Praxis ist der Kontakt mit den Klienten/innen der Angelpunkt des therapeu­tischen Prozesses. Dabei ist eine empathische Grundhaltung unabdingbar. In dieser Weiterbildung geht es darum, diese thera­peutische Grundhaltung zu verinnerlichen und durch Übungen zu vertiefen. Anhand von Selbst-wahrneh­mungen, Rollenspielen, Videoaufnahmen und Super­vision sollen den Teilnehmern/innen eine profunde Wis­sensgrundlage und praxisnahe Übungssituationen geboten werden.
Mehr
19
Weiterbildung in Klientzentrierter Gesprächsführung nach C. Rogers

Weiterbildung in Klientzentrierter Gesprächsführung nach C. Rogers

17. Februar 2020 - 20. Februar 2020

Weiterbildung in Klientzentrierter Gesprächsführung
In der psychotherapeutischen Praxis ist der Kontakt mit den Klienten/innen der Angelpunkt des therapeu­tischen Prozesses. Dabei ist eine empathische Grundhaltung unabdingbar. In dieser Weiterbildung geht es darum, diese thera­peutische Grundhaltung zu verinnerlichen und durch Übungen zu vertiefen. Anhand von Selbst-wahrneh­mungen, Rollenspielen, Videoaufnahmen und Super­vision sollen den Teilnehmern/innen eine profunde Wis­sensgrundlage und praxisnahe Übungssituationen geboten werden.
Mehr
20
Weiterbildung in Klientzentrierter Gesprächsführung nach C. Rogers

Weiterbildung in Klientzentrierter Gesprächsführung nach C. Rogers

17. Februar 2020 - 20. Februar 2020

Weiterbildung in Klientzentrierter Gesprächsführung
In der psychotherapeutischen Praxis ist der Kontakt mit den Klienten/innen der Angelpunkt des therapeu­tischen Prozesses. Dabei ist eine empathische Grundhaltung unabdingbar. In dieser Weiterbildung geht es darum, diese thera­peutische Grundhaltung zu verinnerlichen und durch Übungen zu vertiefen. Anhand von Selbst-wahrneh­mungen, Rollenspielen, Videoaufnahmen und Super­vision sollen den Teilnehmern/innen eine profunde Wis­sensgrundlage und praxisnahe Übungssituationen geboten werden.
Mehr
21
Systemische Aufstellungsmethoden (Fortbildung)

Systemische Aufstellungsmethoden (Fortbildung)

21. Februar 2020 - 23. Februar 2020

Systemische Aufstellungsmethoden
Das Aufstellen von Familiensystemen, Organisationen, Symptomen und Organsystemen ist eine effiziente Methode, mehrgenerationale Verstrickungen und dysfunktionale Strukturen zu lösen, die auf der rein persönlichen Ebene nicht überwunden werden können. In der Beratungsarbeit und in der Psychotherapie bietet das Aufstellen vielfältige Möglichkeiten, Beziehungsprobleme, Symptome und persönliche Konflikte zu beleuchten und Lösungsstrategien zu entwickeln.
Mehr
22
Systemische Aufstellungsmethoden (Fortbildung)

Systemische Aufstellungsmethoden (Fortbildung)

21. Februar 2020 - 23. Februar 2020

Systemische Aufstellungsmethoden
Das Aufstellen von Familiensystemen, Organisationen, Symptomen und Organsystemen ist eine effiziente Methode, mehrgenerationale Verstrickungen und dysfunktionale Strukturen zu lösen, die auf der rein persönlichen Ebene nicht überwunden werden können. In der Beratungsarbeit und in der Psychotherapie bietet das Aufstellen vielfältige Möglichkeiten, Beziehungsprobleme, Symptome und persönliche Konflikte zu beleuchten und Lösungsstrategien zu entwickeln.
Mehr
23
Systemische Aufstellungsmethoden (Fortbildung)

Systemische Aufstellungsmethoden (Fortbildung)

21. Februar 2020 - 23. Februar 2020

Systemische Aufstellungsmethoden
Das Aufstellen von Familiensystemen, Organisationen, Symptomen und Organsystemen ist eine effiziente Methode, mehrgenerationale Verstrickungen und dysfunktionale Strukturen zu lösen, die auf der rein persönlichen Ebene nicht überwunden werden können. In der Beratungsarbeit und in der Psychotherapie bietet das Aufstellen vielfältige Möglichkeiten, Beziehungsprobleme, Symptome und persönliche Konflikte zu beleuchten und Lösungsstrategien zu entwickeln.
Mehr
24
25
26
27
28
29
01
Katathymes Bilderleben der Grundstufe (Weiterbildung)

Katathymes Bilderleben der Grundstufe (Weiterbildung)

01. März 2020

Katathymes Bilderleben der Grundstufe
Das Katathyme Bilderleben ist eine tiefenpsychologisch-fundierte Tagtraumtechnik. Sie stellt eine effiziente Kurzzeittherapie dar, die auch mit anderen Therapiemethoden verbunden werden kann.
Mehr